Autobatterie regelmäßig checken lassen

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: VARTA Quelle: VARTA

Auch Autobatterien brauchen Aufmerksamkeit. Glaubt man nicht, ist aber so. Denn wenn man den Zustand, der für das Autoleben so wichtigen Komponente vernachlässigt, zeigt Sie sich unter Umständen von ihrer schlechtesten Seite. Und kommt es bei manchen Fahrzeugen aufgrund von Batterieausfällen zum kompletten Abbruch der Spannungsversorgung, dann ist deutlich mehr als nur der Batteriewechsel notwendig.

Tuning: LED-Scheinwerfer für Golf VI-Modelle für bessere Leuchtkraft

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM

Kein Auto von der Stange haben. Dies wünschen sich viele Fahrzeughalter. Durch Tuning versucht man sich von der Masse abzuheben. Der Lichtspezialist OSRAM bietet mit den LEDriving® XENARC® Scheinwerfer das perfekte Nachrüstungszubehör für alle Golf 6-Modelle. Das Design kombiniert die Funktionalität eines modernen LED-Tagesfahrlichts mit den Vorteilen einer leistungsstarken Xenonlampe.

Gut gewartet ist halb getüvt

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: TÜV Süd Quelle: TÜV Süd

Inspektionen sind wichtig. Nicht nur für die Verkehrssicherheit und den reibungslosen Betrieb, sondern auch für den Werterhalt des Fahrzeuges. Viele fragen sich jedoch, ob man denn jeden Inspektionstermin wahrnehmen muss.

Innenraumfilter für saubere Luft im Fahrzeug

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: MANN-FILTER Quelle: MANN-FILTER

Ruß, Staub, Pollen und Abgase – auf den Straßen herrscht buchstäblich dicke Luft. Damit die nicht ins Auto dringt und die Insassen stets klaren Kopf bewahren, wird der Luftstrom auf dem Weg ins Fahrzeug aufwändig gefiltert. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an Innenraumluftfilter. Bis zu 100.000 Liter belastete Luft pro Stunde muss ein Pkw-Filter reinigen. Wir zeigen auf, was ein moderner Innenraumfilter leisten können muss.

So lesen Sie die Infos auf der Reifenseitenwand

Geschrieben von mt. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Es wird zunehmend immer schwieriger die Informationen auf der Reifenseitenwand zu verstehen. Bei der immer größeren Anzahl an Reifenspezifikationen werden auch die Kennungen auf der Reifenseitenwand immer umfangreicher. Dort finden sich eine Vielzahl an Zahlen, Buchstaben und Symbolen, wie Sie dabei nicht den Überblick zu verlieren, zeigen wir Ihnen AUTOFAHRERSEITE.EU.

Pflicht: Ist ihr Firmenwagen DGUV geprüft?

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Die Sicherheitsprüfung hat nichts mit der jährlichen Inspektion oder der Hauptuntersuchung zu tun! Nach den Unfallverhütungsvorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) muss nach Vorschrift 70 jeder Gewerbetreibende seine gewerblich genutzten Fahrzeuge mindestens einmal im Jahr auf ihren Sicherheitszustand überprüfen lassen. Wir bringen Licht ins Dunkel.