Licht-Tuning: Individuelle Beleuchtung via App

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Tipps & Trends

Quelle: OSRAMQuelle: OSRAM

Für viele Fahrzeugbesitzer ist Ihr Gefährt nicht nur zur Fortbewegung da. Das Auto ist ein Statussymbol und ein Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Ein Fahrzeug von der Stange kommt nicht infrage. Es soll aus der Masse herausstechen. Mit den LEDambient-Produkten bietet OSRAM die Lösung für den individuellen Look.

Mit dem Slogan "Licht ist OSRAM" wirbt der weltweite Marktführer in Sachen Automobilbeleuchtung. Mit der Produktpalette LEDambient® CONNECT erhält das Fahrzeug eine neue Farbe verpasst. Aus einer großen Farbauswahl kann das Auto jederzeit individuell auf die Vorlieben abgestimmt werden.

Ob farbige Innenbeleuchtung oder bunte Scheinwerfer, die Installation und die Bedienung sind dank Bluetooth über eine kostenlose App ganz einfach. Alle Produkte lassen sich direkt mit der Batterie oder einer 12-V-Stromquelle verbinden, es ist kein Schalter notwendig. So ist es möglich, dass bis zu 10 LED-Lampen synchron zum Beat der Musik pulsieren. Zudem gewährt OSRAM zwei Jahre Garantie auf Ihre Produkte.

LEDambient PULSE CONNECT

Mit den Produkten dieser Reihe kann das Fahrzeug sowohl innen wie außen mit farblichen Akzenten ausgestattet werden. Hierzu ist lediglich eine 12-V-Stromquelle nötig. Wichtiger Hinweis: Da diese Produkte haben keine ECE-Zulassung haben, darf die Außenbeleuchtung nicht auf öffentlichen Straßen verwendet werden.

Mit dem LEDambient PULSE CONNECT lässt man seinen Frontscheinwerfern und anderen Fahrzeugteilen in unterschiedlichen Farben erstrahlen. PULSE ist eine kleine Scheibe mit Chrom-Abschluss, die sich von außen durch selbstklebende Streifen befestigen lässt und so den Reflektor anstrahlt, wodurch dieser farbig erscheint. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Farbe des Scheinwerferlichtstrahls. Die Verbindungskabel können unter dem Scheinwerfer in den Motor geführt werden, wo das Kontrollmodul sich im Motorinnenraum verschrauben oder mit Kabelbinder befestigen lässt. Die LEDs sind einfach wieder zu entfernen, ohne dabei den Scheinwerfer zu beschädigen.

Zum kann mit dem LEDambient PULSE CONNECT auch den Fahrzeuginnenraum bunt erleuchten, indem die LEDs nach innen verbaut werden. Per App lassen sich die kleinen Chrom-Platten, die sich leicht durch die Selbstklebestreifen befestigen lassen.

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM

Quelle: OSRAM

LEDambient HYBRID CONNECT

Im Gegensatz zur PULSE CONNECT muss bei der HYBRID CONNECT das bisherige Leuchtmittel durch eine leistungsstärkere Halogenlampe ersetzt werden. Die Birne wird mit demselben Sockel wie der Scheinwerfer montiert. Die Lampe selbst ist eine COOL BLUE INTENSE mit bis zu 4.200K und + 20% hellerem Licht und einer Spiegelkappe. Die HYBRID CONNECT passt in die HB3, HB4 und die H10. Die LEDs lassen sich einfach an die Birne anknipsen. Das Kontrollmodul wird im Motorteil befestigt. Der Lichtstrahl selber wird nicht verändert, solange die LED nicht genutzt wird. Damit ist es legal. Wichtiger Hinweis: Da diese Produkte haben keine ECE-Zulassung haben, darf die Außenbeleuchtung nicht auf öffentlichen Straßen verwendet werden.

Dank Bluetooth und der App lassen sich Farbe, Modus und die anderen kompatiblen Produkte ganz einfach mit nur einem Gerät steuern.

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM

LEDambient TUNING LIGHTS CONNECT

Mit diesem Produkt verwandelt sich das Fahrzeuginnere in eine Chillout Lounge mit atmosphärischen Farbspiel. Die LED-Streifen können aufgrund des Klebestreifens problemlos im Innenraum angebracht werden. Durch den inkludierten 12 V Adapter werden die LEDs über die Bordspannungssteckdose – allgemein auch Zigarettenanzünder genannt – mit Strom versorgt.

Es gibt zwei Ausführungen: 1) TUNING LIGHTS besteht aus 6 LEDs auf einem Streifen, die über eine Fernbedienung gesteuert werden. 2) Auf einem Streifen TUNING LIGHTS CONNECT sind 18 LEDs. Die Farbeinstellung lässt sich via Bluetooth über die LEDambient CONNECT App steuern.

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM

 

Anleitung für die App-Nutzung

Die Applikation ermöglicht die Steuerung der LEDambient-Produkte via Bluetooth, dadurch ist eine Farbanpassung mit PULSE, HYBRID und TUNING LIGHTS möglich. Die Hauptseite der App enthält ein Pull-Down-Menü mit den LEDambient CONNECT Geräten. Sobald eine Verbindung hergestellt ist, kann der Nutzer schnell und einfach die Beleuchtung seines Autos via Bluetooth konfigurieren.

Die App ist sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store erhältlich. Das Produkt funktioniert mit den meisten Smartphones, die über Android 4.3 und höher oder iOS 7.0 und höher verfügen. Das mobile Endgerät muss allerdings Bluetooth Generic Attribute Profile (GATT) unterstützen.

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 1.Bestätigung der
Nutzungsbedinungen

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
2. Verbinden mit Bluetooth Verbinden des LEDambient CONNECT Produkts durch „Refreshing Device List“.

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 


3. Ein- & Ausschalten, Farbewechsel. Die Lieblingsfarbe kann man voreinstellen. Die gewünschte Farbe auf dem Farbrad gedrückt halten, bis sie gespeichert ist.

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 


4. Fünf verschiedenen Modi wählbar: Flash, Strobe, Fade, Smoot oder Solide. Die Geschwindigkeit ist auch anpassbar.

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 


5. Einen Song aus der Bibliothek auswählen und
zum Beat der Musik
pulsieren lassen.

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 


6. Mikrophone auswählen – Farbänderung durch Verbinden des Mirkophons

Quelle: OSRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

 


7. About Auswahl – online Dokumente finden.

Quelle: OSRAM

     Über den QR-Code können Sie die
     App downloaden (links).

     Oder auch direkt über die einzelnen
     App-Stores:

     Android: Google Play Store

     iOS: Apple App Store


Fazit

Wer großen Wert auf einen individuellen Look durch Tuning seines Fahrzeugs steht, ist bei OSRAM in Sachen Licht-Tuning der richtige Ansprechpartner. Die LEDambient-Produktpalette spricht die Autofahrer an, die aus der Menge herausstechen wollen und Ihr Fahrzeug als Lifestyle begreifen. Die Einleitungsvideos zeigen den einfachen Einbau. Da Sie aber an der Starterbatterie fummeln, sollten Sie wissen, was Sie machen. Falls Sie sich unsicher sind, sollten Sie einen Fachmann mit dem Einbau beauftragen - daher ab in ihre freie Werkstatt.  

Übrigens… eine Werkstatt, der Sie mit gutem Gefühl Ihr Auto anvertrauen können, finden Sie bei uns in der Werkstattsuche

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Antworten zu Themen, dann schicken Sie uns Ihre Fragen rund ums Autofahren! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Fotos dieses Artikels:
Quelle: OSRAM


      Verwandte Artikel: