fbpx

Mercedes-Benz

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke Mercedes-Benz!

Spoiler lösen sich

Weltweit müssen 14.643 Exemplare des Kompakt-SUV Mercedes-Benz GLB in die Werkstatt. Grund ist, dass sich an diesen Fahrzeugen die Seitenspoiler der Heckklappe lösen und in den Verkehrsraum gelangen können. Betroffene Fahrzeuge wurden in den Jahren 2019 u ...

Modell GLB
Baujahr 2019 - 2020
Code 7792003
Kondenswasser im Innenraum

Weltweit müssen 25.907 Mercedes-Benz-SUV der Modellreihen GLE und GLS der Baureihe 167 in die Werkstatt. Grund ist ein falsch montierter Kondenswasserablaufschlauch. Aufgrund des Montagefehlers kann Feuchtigkeit in die Fußräume der Fahrer- und Beifahrerpl ...

Modell GLE, GLS
Baureihe 167
Baujahr 2018 - 2020
Code 8391106
Feuchtigkeit in der Heckklappe

Weltweit müssen 8.231 Mercedes-Benz Citan wegen eines fehlerhaften Leitungssatzes für Rückfahrkamera in die Werkstatt. Am Leitungssatz kann Feuchtigkeit in das Innere der Heckklappe eindringen und dort zu einer Betätigung des Entriegelungsmechanismus komm ...

Modell Citan
Baujahr 2015 - 2020
Code C1HECKLAP
Bildstörungen der Rückfahrkamera

Weltweit müssen 188 Mercedes-Benz E-Klassen aus der Baureihen 213 und 238 in die Werkstatt. Grund ist, dass es an diesen Fahrzeugen zu Bildstörungen der Rückfahrkamera kommen kann. Hinzu kommen mögliche Fehlfunktionen der Parksensoren. Betroffene Autos wu ...

Modell E-Klasse
Baujahr 2019 - 2020
Code 5498608
Schiebedach löst sich ab

Mercedes-Benz ruft deutschlandweit 1.872 Exemplare der C-Klasse, der E-Klasse, des CLK und des CLS zurück. Grund ist die Verklebung der Glasscheibe im Schiebedach, welche sich mit der Zeit lösen kann. In der Folge kann die Glasscheibe verloren gehen. Betr ...

Modell C-Klasse, E-Klasse, CLK, CLS
Baujahr 2005 - 2006
Code 7891004
Austritt von Bremsflüssigkeit

Weltweit müssen 61.258 Mercedes-Benz Sprinter in die Werkstatt. Ursächlich dafür ist ein Fehler in einer Dichtung in den Bremssätteln an der Hinterachse. Dieser sorgt dafür, dass mit fortschreitendem Fahrzeugalter ein Leck entsteht, durch das schleichend ...

Modell Sprinter
Baureihe 907, 910
Baujahr 2018 - 2021
Merkmal mit elektronischer Feststellbremse
Code VS3BREPB
Leck in der Kraftstoffleitung

Der Daimler-Konzern ruft weltweit mehr als 8.000 Exemplare des Citan zurück. Grund ist, dass eine Kraftstoffleitung dieser Fahrzeuge zu nahe an einer benachbarten Kältemittelleitung verlegt wurden. In der Folge können die Leitungen an einander scheuern, e ...

Modell Citan
Baujahr 2018 - 2019
Code C1LEITUBI
Fehlerhafte Betriebsanleitung

Rund 7.000 Mercedes Vito werden weltweit zurückgerufen. Grund hierfür sind fehlerhafte Angaben in der Betriebsanleitung. So heißt es laut Anleitung, dass der Vito für Wasserdurchfahrten bis 60 Zentimeter geeignet sei. Tatsächlich beträgt die Wattiefe d ...

Modell Vito
Baujahr 2020
Code VS2TIEFAWD
Fehler in der Brandschutzanlage

Weltweit müssen 264.393 Mercedes-Benz Fahrzeuge der C-Klasse und des GLC in die Werkstatt. Grund ist ein Fehler in der sogenannten Inertisierungsanlage, die dem Branschutz dient. Das System soll bei einem Unfall verhindern, dass das brennbare Kältemittel ...

Modell C-Klasse, GLC
Baujahr 2016 - 2020
Code 6290101
Erhöhte Verletzungsgefahr durch Beifahrerairbag

Mercedes-Benz ruft den GLE und den GLS aus den Baujahren 2018-2020 zurück. Unter dem internen Code 8192003 werden aktuell Fahrzeuge in die Werkstatt beordert, bei der durch eine nicht spezifikationsgemäße Instrumententafel beim Auslösen des Beifahrerairba ...

Modell GLE, GLS
Baujahr 2018 - 2020
Code 8192003

Werkstattkarte