Wie findet man eigentlich die richtige Werkstatt?

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EUQuelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Es ist eigentlich keine Überraschung, dass es so viele verschiedene Kfz-Werkstätten gibt. Schließlich gibt es ja auch viele Autobesitzer und jeder von ihnen hat individuelle Anforderungen und Bedürfnisse an “seine Werkstatt“. Doch wie findet man eigentlich den passenden Partner in Sachen Kfz-Service?

Bei der Wahl der eigenen Stammwerkstatt stehen wahrscheinlich Kriterien wie Seriosität, Verlässlichkeit, Kompetenz, Schnelligkeit oder günstige Preise auf Ihrer Wunschliste. Doch wie lassen sich diese Kriterien bemessen?

Beginnen wir einmal ganz am Anfang, nämlich bei Ihnen und Ihrem Auto. Ob Sie nun einen brandaktuellen Neuwagen, einen fast neues Auto im besten Alter, ein altes Schätzchen oder einen reinen Gebrauchsgegenstand im Straßenverkehr bewegen – instand gehalten werden müssen alle Fahrzeuge. Denn egal wie gut ein Fahrzeug konstruiert ist: Es enthält unzählige Verschleißteile und die sind, wie der Name schon vermuten lässt, nicht für die Ewigkeit gemacht. Und auch die Wichtigkeit der Wechsel von Betriebsmitteln, wie Ölen und Schmierstoffen, sowie der Wartung und Betriebskontrolle vieler Bauteile ist nicht zu unterschätzen.

Jeder Autobesitzer hat individuelle Ansprüche an seine Werkstatt

Von Fahrzeug zu Fahrzeug gibt es allerdings durchaus Unterschiede in Bezug darauf, wie viel Wert ihre Besitzer auf bestimmte Aspekte der Wartung legen. Während der Fahrer eines teuren Neufahrzeugs oder eines jungen Gebrauchten wahrscheinlich großen Wert darauf legt, dass sein Fahrzeug in tadellosem Zustand bleibt, um seine Investition zu schützen, legt der Besitzer eines älteren Gebrauchsfahrzeugs häufig nur Wert darauf, sein Auto praktisch und verkehrssicher zu halten um von A nach B zu kommen.

Die richtige Werkstatt muss also zu den Bedürfnissen passen oder noch besser: Sich flexibel an Ihren Wünschen orientieren können. Sie sollten also durchaus Wert auf die individuelle Beratung und persönliche Betreuung legen und sich nicht mit der Massenabfertigung einer Werkstattkette abspeisen lassen.

Lassen Sie sich bei der Entscheidung nicht verunsichern

Für viele Kunden stellt sich die Frage, ob sie zur Wartung ihres Autos in eine Vertragswerkstatt oder in eine freie also unabhängige Werkstatt fahren sollten. Zuerst einmal die gute Nachricht an dieser Stelle: Sie haben die freie Wahl! Denn Ihre Gewährleistungs-, Garantie- und Haftungsansprüche hängen nicht von der Frage ab, ob Ihr Auto in der Vertragswerkstatt gewartet wurde. Entscheidend ist, dass die Wartung korrekt und rechtzeitig durchgeführt wurde.

Doch wie sieht eigentlich die korrekte Wartung eines Fahrzeugs aus? Beginnen wir doch noch einmal ganz am Anfang, beim Fahrzeughersteller. Denn der weiß wohl am besten, wie und wann ein Fahrzeug gewartet werden muss. Und diese Informationen muss er, dank des europäischen Wettbewerbsrechts, auch in vollem Umfang an unabhängige Werkstätten weitergeben.

Gegenüber einer Vertragswerkstatt hat die unabhängige Werkstatt einige Vorteile für den Kunden. Denn ein solcher Betrieb ist weder vertraglich dazu verpflichtet, hohe Lizenzgebühren an die Hersteller zu bezahlen, noch deren teure Auflagen in Sachen Werbung und Gebäudegestaltung zu folgen. Falls Sie sich also schon immer gefragt haben, weshalb unabhängige Werkstätten günstiger sind: Dort stehen nur Sie und Ihr Auto im Fokus!

Nicht jede Werkstatt ist gleich - vertrauen Sie auf einen Spezialisten

Selbstverständlich gibt es auch bei den unabhängigen Betrieben Unterschiede. Bei der Vielzahl von verschiedenen Fahrzeugherstellern, Modellen und bei der technologischen Entwicklung erklärt es sich eigentlich von selbst, dass es niemanden geben kann, der ein Experte für jede Fahrzeuggeneration einer jeden Fahrzeugmarke sein kann. Auch unabhängige Betriebe spezialisieren sich daher vielfach auf bestimmte Marken oder Fahrzeugarten. Als Kunde sollten Sie also ruhig einen genauen Blick auf die Angebote und Leistungen einer Werkstatt werfen um den richtigen unabhängigen Spezialisten für Ihr Auto zu finden.

Übrigens: Achten Sie bei Ihrer Versicherung auf freie Werkstattwahl, denn wenn Sie einmal Ihre Stammwerkstatt gefunden haben, möchten Sie sich ja später keinen anderen Betrieb vorschreiben lassen!

Fazit:

Seien Sie ruhig anspruchsvoll, wenn es um die Wahl der richtigen Kfz-Werkstatt geht. Nehmen Sie sich Zeit um sich zu informieren oder über einen Beratungsgespräch herauszufinden, welcher Betrieb zu Ihnen und Ihrem Fahrzeug passt. Egal was für ein Auto Sie fahren, sind Sie nicht auf Vertragsbetriebe angewiesen – Sie haben also die volle Auswahl. Auch für Ihr Auto lässt sich ein unabhängiger Spezialist finden, bei dem Sie Ihr Auto mit gutem Gefühl zur Wartung bringen!

Übrigens… eine Werkstatt oder einen unabhängigen Spezialisten, dem Sie mit gutem Gefühl Ihr Auto anvertrauen können, finden Sie bei uns in der Werkstattsuche

Haben Sie Fragen oder suchen Sie Antworten zu Themen, dann schicken Sie uns Ihre Fragen rund ums Autofahren! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos dieses Artikels:
Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

      Verwandte Artikel: