fbpx

Corona-Krise: Kfz-Werkstätten haben geöffnet!

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Das Coronavirus und die von ihm ausgelöste Atemwegserkrankung COVID-19 haben das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben weiterhin im Griff. Auch wenn viele Menschen aus Sicherheitsgründen zuhause bleiben, sind gerade diejenigen, die in kritischen Berufen arbeiten, weiterhin auf den Pkw als Fortbewegungsmittel angewiesen. Doch was, wenn das Auto ausgerechnet jetzt in die Werkstatt muss?

Turbos brauchen gutes Öl

Geschrieben von rag. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Mahle Quelle: Mahle

"Mit dem Öl nicht sparsam sein" – kennen Sie diesen alten Tipp? Er stimmt noch heute: Wenn Sie ein modernes Fahrzeug mit Abgasturbolader fahren, wie beispielsweise fast alle heute auf dem Markt angebotenen Diesel, dann sollten Sie ganz besonders auf die Ölqualität, den Ölstand und regelmäßige Ölwechsel achten.

Wieviel Öl darf mein Auto verbrauchen?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Mobil 1 Quelle: Mobil 1

Selbst mit einem Neuwagen ist man nicht vor Zusatzkosten durch einen hohen Ölverbrauch geschützt. Denn nicht nur ältere Modelle, auch moderne Fahrzeuge liegen mit ihrem Verbrauch im „roten Bereich“. So beklagen beispielsweise Audi-Fahrer, deren Fahrzeuge mit TFSI-Motoren ausgestattet sind, Ölverbräuche von bis zu 1,4 Ltr. auf 1.000 km. Bei den teuren Leichtlaufölen kann es so innerhalb eines Wartungsintervalls schnell zu Nachfüllkosten von rund 1.200 Euro kommen.