fbpx

Müssen Bremsen zum Service?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

„Wer bremst, verliert“ ist ein geläufiger Spruch bei sportlichen Fahrern. Da wünschen sich viele Leute auf die Verliererseite, denn wer ungebremst die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, hat selten etwas zu lachen. Viel zu selten registriert man die unauffälligen Begleiter am Fahrzeug, denn im Allgemeinen verrichten sie ihren Dienst im Stillen. Umso schlimmer, wenn sie Schäden aufweisen …

Kein Reifenservice ohne Fahrzeugcheck!

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Im Alltag auf der Straße müssen unsere Autos besonders im Winter einiges aushalten. Strenger Frost, Schnee, Eis, Streusalz, Split und Schlaglöcher setzen vielen Komponenten im Fahrzeug zu. Nach dem Winter gibt es also in jedem Fall Wartungsbedarf am Kfz. Im Rahmen des Reifenservices sollte Ihre unabhängige Fachwerkstatt deshalb nicht nur die Reifen oder Räder wechseln, sondern im Rahmen einer Durchsicht einen fachmännischen Blick auf u.a. Bremsen, Fahrwerk und Karosserie werfen.

So wichtig ist der Unterbodenschutz

Geschrieben von nw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Gerade in der nass-kalten Jahreszeit sind unsere Autos auf den Straßen erheblichen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Eine professionelle Unterbodenversiegelung bietet zuverlässigen Schutz. Wir erklären Ihnen, wieso es so wichtig ist, auch die Unterseite Ihres Fahrzeugs regelmäßig zu pflegen.

Motorenöle mit falschen Freigaben im Umlauf

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Motorenöle sind für den Antrieb unserer Autos essentiell wichtig. Aus diesem Grund stellen die Fahrzeughersteller extrem strenge Anforderungen an die Eigenschaften dieser Schmierstoffe. Werden diese erfüllt, bekommt das Öl eine Freigabe des Fahrzeugherstellers. Da viele Verbraucher auf Freigaben achten, sind laut der Wettbewerbszentrale offenbar vermehrt falschausgezeichnete Öle zu Dumpingpreisen im Umlauf.