fbpx

Getriebeöl muss gewechselt werden!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Exxon Mobil Quelle: Exxon Mobil

Viele Autohersteller behaupten seit Jahren, dass innerhalb eines Autolebens das Getriebeöl, speziell im Automatikgetriebe, nicht gewechselt werden muss. Das birgt aber viele Gefahren, weshalb jetzt Hersteller von Getrieben unter anderem zu fachmännischen Getriebespülungen mit einem anschließenden Tausch des Öls raten. Muss man also das Getriebeöl wechseln lassen?

Autobatterie regelmäßig checken lassen

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: VARTA Quelle: VARTA

Auch wenn man es vielleicht nicht erwartet: Autobatterien müssen regelmäßig überprüft werden. Denn wenn man den Zustand, dieser wichtigen Komponente vernachlässigt, zeigt Sie sich unter Umständen von ihrer schlechtesten Seite und das Auto leidet unter Startproblemen. Kommt es bei manchen Fahrzeugen zum kompletten Abbruch der Spannungsversorgung, dann ist deutlich mehr als nur der Batteriewechsel notwendig, um das Auto wieder "fit" zu machen.

Pflicht: Ist ihr Firmenwagen DGUV geprüft?

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Diese Sicherheitsprüfung hat nichts mit der jährlichen Inspektion oder der Hauptuntersuchung zu tun! Nach den Unfallverhütungsvorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) muss nach Vorschrift 70 jeder Gewerbetreibende seine gewerblich genutzten Fahrzeuge mindestens einmal im Jahr auf ihren Sicherheitszustand überprüfen lassen. Wir erklären, worum es dabei geht.

Licht: Sehen und gesehen werden

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM
Viele Unfälle, nicht nur in den Herbst- und Wintermonaten, kommen durch schlecht eingestellte oder defekte Scheinwerfer zustande. Dabei blenden „schielende Leuchten“ den Gegenverkehr. Auch für Ihre eigene Sicht bleibt mit falsch eingestellten oder defekten Scheinwerfern deutlich weniger Licht übrig – daher: Jetzt noch zum Licht-Check in Ihren Kfz-Meisterbetrieb.

Vorsicht Motorschaden: Unbedingt auf den Ölstand achten!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: GTÜ Quelle: GTÜ

Eigentlich sollte es jeder wissen. Und auch beachten. Der Ölstand eines Fahrzeuges sollte regelmäßig überprüft werden, ansonsten drohen kapitale Motorschäden. Doch obwohl der Check schnell gemacht und wichtig ist, wird er oft vernachlässigt. Wir zeigen Ihnen auf, warum Sie den richtigen Ölstand im Auge halten sollten.