fbpx

Dieselskandal: Auch Fiat Ducato Wohnmobile betroffen?

Geschrieben von pf. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat festgestellt, dass auch Wohnmobile auf Fiat Ducato Basis vom Abgasskandal betroffen sind. Sie stoßen bis zu 19-mal mehr giftiges Stickoxid aus, als erlaubt ist. Fahrzeuge des Herstellers Fiat überschreiten den Stickoxid-Grenzwert um bis zu 12,2-mal, sagt die Deutsche Umwelthilfe. Auch die VW AG ist mit dem Bulli T5 California erneut negativ aufgefallen.

Schadenersatz auch bei alten Diesel-Pkw

Geschrieben von pf/cm. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Bei der juristischen Aufarbeitung des Diesel-Skandals geht es schon lange nicht mehr nur um Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 5. So zeigt ein aktuelles Urteil des Landgerichts Ingolstadt, dass auch Besitzer von älteren Fahrzeugen der Abgasnorm Euro 4 Anspruch auf Schadenersatz haben. Bemerkenswert ist das Urteil außerdem deshalb, weil der Kläger – ein Audi-Besitzer - sein Fahrzeug nicht direkt bei Audi, sondern gebraucht von einem Dritten gekauft hatte.

Thermofenster ist illegal - VW unterliegt vor dem EuGH

Geschrieben von pf. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: Gerichtshof der Europäischen Union Quelle: Gerichtshof der Europäischen Union

Im fünften Jahr des Dieselskandals, der in Deutschland 2015 publik wurde, entscheiden die Gerichte immer genauer, unter welchen Voraussetzungen der Kunde Schadensersatz vom Hersteller fordern kann. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in diesem Zusammenhang am 17.12.2020 (Az. C-693/18) gegen die VW AG entschieden, dass die sog. “Thermofenster“ - Abschaltvorrichtung grundsätzlich nicht zulässig ist.

Dashcam im Fahrzeug erlaubt?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: Garmin Quelle: Garmin

Für den einen ist es ein Lifestyle-Artikel, für den anderen ein Technik-Gadget und für den Dritten wiederum eine bewusst gewählte Methode, sich bei eventuellen Schäden im Straßenverkehr abzusichern. Aber ist eine Dashcam im Fahrzeug überhaupt erlaubt?

Verbraucher sollten die Musterfeststellungsklage nutzen

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Seit dem 01.11.2018 ist in Deutschland möglich, eine Musterfeststellungsklage anzustreben. Dieses neue Verfahren soll es Verbrauchern ermöglichen, künftig schneller und sicherer zu ihrem Recht zu kommen. Davon können in der nächsten Zeit Betroffene des Dieselskandals und zukünftig eventuell auch Besitzer von Fahrzeugen mit erhöhten Ölverbrauch bei TFSI-Motoren (z.B. Typ EA888) Gebrauch machen.

Werkstattkarte