Keine Überziehung der "Pickerl"-Untersuchung mehr

Geschrieben von mt. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Die Nachfrist bei der §57a-Begutachtung oder auch "Pickerl"-Begutachtung war bisher so geregelt, dass nach dem gelochten Datum ein einheitlicher Überziehungszeitraum von vier Kalendermonaten erlaubt war. Ab dem 20. Mai 2018 gibt es diese einheitliche Nachfrist für viele Fahrzeuge und Anhänger nicht mehr. Es gilt dann nur eine Vorfrist von 3 Monaten. Welche Fahrzeuge betroffen sind und welche Übergangsfristen es gibt, haben wir für Sie recherchiert. 

Gesetzesänderung: Verschärfung der Winterreifenpflicht

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

In Zukunft muss beim Winter-Neureifenkauf besonders genau hingeschaut werden. Der Bundesrat hat eine Gesetzesverschärfung beschlossen, welche Reifen künftig als Winterreifen gelten. Dies gilt uneingeschränkt für alle Reifen. Zudem wurden Bußgelder erhöht und die Frage der Halterhaftung deutlicher formuliert. Die AUTOFAHRERSEITE.EU klärt Sie auf, worauf Sie achten müssen.

Recht im Alltag: Streitschlichtung erleichtert

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Viele Autofahrer scheuten sich in der Vergangenheit, bei nicht zufriedenstellend erbrachten Leistungen von Vertragspartnern ihr Recht einzufordern. Zu hoch sind die finanziellen Barrieren, die durch langwierige Gerichtsverfahren drohen und die Informationslage bei Rechtsfragen war bislang dürftig. Das soll sich jetzt mit den zuständigen Schlichtungsstellen ändern, die ab dem 1. April 2016 ihre Arbeit aufnehmen.