Grüner Pfeil an roter Ampel: Kurz halten, dann weiterfahren

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: ARCD Quelle: ARCD

Bei Rot bleibst du stehen, und bei Grün darfst du gehen, heißt es in einem Kinderlied. Es gibt jedoch eine Ausnahme: Ein grüner Pfeil auf schwarzem Grund an der Ampel. Was viele nicht wissen: Vor dem Rechtsabbiegen muss an der Haltelinie angehalten werden. Wir klären über den Sonderfall auf.

Neue Gesetze: Härtere Strafen für Verkehrssünder

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Verkehr

Quelle: TÜV SÜD Quelle: TÜV SÜD

Die deutsche Regierung hat strengere Regeln im Straßenverkehr beschlossen. Die Strafen für Verkehrssünder werden deutlich verschärft. Das Behindern von Rettungskräften nach Unfällen, die Teilnahme an illegalen Autorennen und die Handynutzung am Steuer werden künftig drastischer bestraft. So drohen Rasern nun bis zu zehn Jahre Haft. Neu ist, dass beim Autofahren das Gesicht nicht verhüllt werden darf. Die AUTOFAHRERSEITE.EU klärt Sie auf…

Kfz-Haftpflicht: Wann lohnt es sich, einen Schaden selbst zu bezahlen?

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Versicherung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

In Deutschland ist mindestens eine Kfz-Haftpflicht-Versicherung notwendig, um ein Auto im Straßenverkehr zulassen zu dürfen. Im Falle eines Unfallschadens bezahlt diese Versicherung bekanntlich den Schaden am Fahrzeug des (nicht mitschuldigen) Unfallgegners. Dem Unfallverursacher steht dabei die Möglichkeit offen, die Reparatur selbst zu bezahlen und so einer Rückstufung in seiner Versicherungsklasse zuvor zu kommen. Wir erklären, wann dies sinnvoll ist.

Freie Werkstattwahl auch bei Gebrauchtwagen-Garantie

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Garantien

Quelle: Dietmar Gehrdt Quelle: Dietmar Gehrdt

Natürlich möchte man gerne, dass sein "Gebrauchter“ seinen verkehrssicheren Zustand und seinen Wert behält. Dazu gehört dann auch, die regelmässigen Inspektionen und Wartungen am Fahrzeug durchführen zu lassen.  Wie sieht es aus, wenn man den Wagen in einem Autohaus gekauft hat, die Wartung aber gerne in der freien Werkstatt seines Vertrauens durchführen lassen will?

Unwetter: Welche Versicherung zahlt bei Sturmschäden?

Geschrieben von cm. Veröffentlicht in Versicherung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Nicht nur im Herbst, auch zu jeder anderen Jahreszeit können Stürme auftreten. Besoders die Unwetter im Sommer werden im Zuge des Klimawandels immer extremer. Die Folgen sind oft verheerende Sturmschäden, auch an Pkw. Doch werden derartige Schäden von den gängigen Policen abgedeckt und welche Versicherung zahlt in diesen Fällen? Wir haben das Thema für Sie beleuchtet …

Hoher Ölverbrauch: Mangel bei Audi 2.0 TFSI - Motoren?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Garantien

Quelle: TÜV Süd Quelle: TÜV Süd

Das schlägt dem Ölfass den Boden aus: Viele Audi 2.0 TFSI - Motoren verbrauchen wesentlich mehr von dem teuren Schmierstoff, als sie sollten. Zum Teil bis zu 1 Liter pro 1.000 km. Das ist für die Besitzer natürlich umso ärgerlicher, da Audi in der Regel einer Mängelbeseitigung oder "Kulanz" ablehnend gegenüber steht. AUTOFAHRERSEITE.EU hat für Sie nachgehakt …

Schäden in der Waschstraße: Wer haftet?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Allgemein

Quelle: U. Kröner / GTÜ Quelle: U. Kröner / GTÜ

Viele Autofahrer kennen das: Bei der Wäsche in der Waschanlage entstehen Schäden an Cabrio-Dächern, feine Kratzer im Lack, Macken an den Rädern und teilweise passieren sogar "Auffahrunfälle“ auf dem Transportband. In diesen fällen ist der Ärger nach dem Waschgang groß und von den Angestellten der Waschanlage erntet man oft genug nur ein Schulterzucken. Wie sollte man bei Waschanlagenschäden reagieren?  

Klartext: Gewährleistung, Garantie, Kulanz

Geschrieben von rg/am/cm. Veröffentlicht in Garantien

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Zu den Begriffen "Gewährleistung, Garantie und Kulanz" werden Verbraucher neuer oder jüngerer Fahrzeuge ganz gerne in die Irre geführt. Das ist auch kein Wunder, denn der un- oder falschaufgeklärte Autofahrer spült jedes Jahr Milliardenumsätze in die oftmals deutlich teureren Vertragswerkstätten der Fahrzeughersteller und Importeure. Wir klären Sie als Verbraucher über Ihre Rechte, Pflichten und Möglichkeiten auf.