fbpx

Ford

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke Ford!

Verlust der Lenkkontrolle

Weltweit werden 1.284 Ford Focus, die in dem Jahr 2022 fertiggestellt wurden, zurück in die Werkstatt gerufen. Grund für die Maßnahme ist eine fehlerhafte Ausrichtung von Bohrungen im Kugelgelenkarm des vorderen Achsschenkels. In Folge dessen kann es zu e ...

Modell Focus
Baujahr 2022
Code 22S49
Bruch des Motorblocks

126.511 Ford Kuga werden weltweit zurück in die Werkstatt gerufen, die in dem Zeitram vom 02. August 2019 bis 13. Juni 2022 produziert wurden. Es besteht die Gefahr, dass es zum Bruch des Motorblocks und/oder der Ölwanne kommen kann, was möglicherweise zu ...

Modell Kuga
Baujahr 2019 - 2022
Variante Kuga 2,5l
Code 22S47
Defekter Gangwahlsensor

Weltweit werden 6.887 Mustangs, die in den Jahren 2018 -2020 fertiggestellt wurden, zurück in die Werkstatt gerufen. In Deutschland sind 2.792 Fahrzeuge betroffen. Grund für die Rückrufaktion ist eine Fehlfunktion des manuellen Gangwahlsensors. Dies kann ...

Modell Mustang
Baujahr 2018 - 2022
Code 22S37
Parkendes Fahrzeug kann wegrollen

Weltweit sind 253.277 Ford Explorer betroffen, die zwischen 2018 bis 2022 fertigestellt wurden, darunter 3.370 Fahrzeuge in ganz Deutschland. Grund für die Maßnahme ist ein möglicher Bruch der Befestigungsschraube der Hinterachse. Ein Fahrzeug was nur mit ...

Modell Explorer
Baujahr 2018 - 2022
Code 22S27
Fehlerhafte Differential-Antriebswelle

Aufgrund einer fehlerhaften Differential-Antriebswelle, die durch einen Bruch zum Vortriebsverlust und eventuelle Blockade des hinteren Differentials führen kann, müssen weltweit 43.545 Ford-Fahrzeuge mit dem Modell Ranger in die Werkstatt. Darunter sind ...

Modell Ranger
Baujahr 2018 - 2019
Code 22S30
Brandgefahr durch Ölaustritt

Deutschlandweit müssen rund 36.000 Ford-Fahrzeuge in die Werkstatt, weil ein fehlerhafter Ölabscheider an der Zylinderkopfentlüftung Ihrer Motoren ein Ölleck verursachen kann. Die Folge ist Ölgeruch im Innenraum; das Öl kann außerdem Rauch und einen Fahrz ...

Modell Fiesta, Focus, Kuga, Puma
Baujahr 2019 - 2022
Merkmal mit 1,5-Liter-Ottomotor
Notbremswarnungen bleiben aus

Ford muss weltweit 350 Exemplare des Transporters Transit aus den Baujahren 2020 und 2021 zurückrufen. Grund für die Maßnahme ist, dass Meldungen des Notbremsassistenten nicht wie vorgesehen im Kombiinstrument angezeigt werden. Ursache dafür ist ein Softw ...

Modell Transit
Baujahr 2020 - 2021
Code 21C32
Lenk- und Bremskraftunterstützung eingeschränkt

Weil ein Verbindungsverlust am Kurbelwellen-Stellungssensor einen Ausfall der Servounterstützung für Lenkung und Bremsen verursachen kann, müssen weltweit 2.219 Ford Fiesta 1.0 Ecoboost aus dem Bauzeitraum 20.04. bis 08.09.2021 in die Werkstatt. Deutschla ...

Modell Fiesta
Baujahr 2021
Code 21S45
Glasdach unzureichend verklebt

Weltweit müssen 27.318 Exemplare des Elektro-Fords Mustang Mach-E in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Panoramaglasdächer dieser Fahrzeuge im Werk nicht ausreichend verklebt wurden. Betroffene Fahrzeuge wurden in den Jahren 2020 und 2021 ...

Modell Mustang Mach-E
Baujahr 2020 - 2021
Merkmal mit Panoramadach
Code 21S42
Takata-Airbags

Weltweit wurden 1.040.804 weitere Ford-Fahrzeuge mit fehlerhaften Airbags aus der Produktion des Skandal-Zulieferers Takata ausgeliefert und müssen nun zurückgerufen werden. Die Gasgeneratoren dieser Airbags können Auslösung explodieren und scharfe Metall ...

Modell Galaxy, Mondeo, S-Max
Baujahr 2006 - 2017
Code 19S24, 20S32