fbpx

Mercedes-Benz

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke Mercedes-Benz!

Unzulässige Abschalteinrichtung

Das KBA hat einen Rückruf für 114.476 Mercedes-Benz Fahrzeuge der A-, B-, C-, E- und S-Klasse angeordnet. Grund ist das diese Fahrzeuge mit Dieselantrieb über eine unzulässige Abschalteinrichtung verfügen, aufgrund derer die Schadstoffemissionen im Realbe ...

Modell A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse, E-Klasse, S-Klasse
Baujahr 2008 - 2011
Variante mit Dieselmotor OM640 oder OM651
Code 5497507
ESP reagiert nicht richtig

Weltweit muss Mercedes-Benz 19.866 AMG-Varianten der C-Klasse und des GLC sowie des AMG GT zurückrufen. Grund ist, dass diese Fahrzeuge im Werk eine falsche ESP-Software erhalten haben. In der Folge reagiert das elektronische Stabilitätsprogramm nicht wie ...

Modell C-Klasse, GLC, AMG GT
Baujahr 2018 - 2019
Code 5490422
Kurzschluss durch Kondenswasser

Mercedes-Benz hat einen Rückruf für die A-Klasse (Baureihe 177) bekanntgegeben. Betroffen sind weltweit 135.454 Fahrzeuge. An diesen sind die Kondenswasserablaufschläuche der Klimaanlage offenbar nicht ordnungsgemäß montiert worden. In der Folge gelangt d ...

Modell A-Klasse
Baureihe 177
Baujahr 2017 - 2019
Code 8391001
Seitenairbag kann ausfallen

Weltweit müssen 15.011 Exemplare des Mercedes-Benz Sprinter mit drehbaren Vordersitzen in die Werkstatt. Grund ist, dass sich die elektrischen Leitungen der Seitenairbags dieser Fahrzeuge verklemmen können. In der Folge können Sie beschädigt werden, es dr ...

Modell Sprinter
Baujahr 2018 - 2020
Merkmal mit drehbaren Vordersitzen
Code VS3DREHSIK
Elektronikprobleme nach Wassereintritt

Der Stuttgarter Daimler-Konzern muss weltweit 2.174 Exemplare des Mercedes-Benz GLB zurückrufen. Grund ist, dass die vorderen Radhäuser dieser Fahrzeuge nicht ordnungsgemäß abgedichtet sind. In der Folge kann eindringende Feuchtigkeit zu Schäden und Ausfa ...

Modell GLB
Baujahr 2019 - 2020
Code 6290301
Falsche Bremsscheiben verbaut

Weltweit wurden 203 Exemplare der Mercedes-Benz C-Klasse aus den Baujahren 2018 und 2019 mit zu kleinen Bremsscheiben an der Vorderachse ausgeliefert. Diese müssen nun in die Werkstatt. Durch den Fertigungsfehler können im Bereich der Bremskolben Undichti ...

Modell C-Klasse
Baujahr 2018 - 2019
Code 009933
Brandgefahr durch defekte Ölleitung

Weltweit müssen 9.772 Mercedes-Benz aus den Baureihen E-Klasse, G-Klasse und S-Klasse sowie der viertürige Variante des AMG GT in die Werkstatt. Grund ist, dass ein Hitzeabschirmblech im Motorraum dieser Fahrzeuge nicht ordnungsgemäß montiert wurde. In de ...

Modell E-Klasse, G-Klasse, S-Klasse, AMG GT 4-türer
Baujahr 2018 - 2019
Merkmal mit 4-Liter V8-Otto-Motor
Code 4990024
Fondsitzlehnenschloss versagt unter Last

Mercedes-Benz muss weltweit 11.995 Exemplare der C-Klasse, der E-Klasse sowie der Modelle GLC, AMG GT und EQC zurückrufen. Grund ist, dass die elektrischen Fondsitzlehnenschlösser dieser Fahrzeuge fehlerhaft sind. In der Folge kann die Verriegelung der Si ...

Modell C-Klasse, E-Klasse, GLC, EQC, AMG GT
Baujahr 2020
Merkmal mit elektrisch verriegelter Rückbank
Code 9295001
E-Call ohne Funktion

Mercedes Benz ruft 783 Exemplare des AMG GT sowie verschiedener seiner Untervarianten zurück. Grund ist, dass das automatische Notrufsystem E-Call an diesen Fahrzeugen nicht ordnungsgemäß funktionieren oder ganz ausfallen kann. In der Werkstatt werden ...

Modell AMG GT
Baujahr 2018 - 2019
Code 5491018
Feuerlöscher fällt aus

Weltweit müssen 1.075 Exemplare der Mercedes-Benz A-Klasse und des CLA in die Werkstatt. Betroffene Fahrzeuge wurden zwischen dem 06.05.2019 und dem 14.05.2019 hergestellt. Grund ist, dass das sogenannte Inertisierungssystemdieser Fahrzeuge nicht ordnungs ...

Modell A-Klasse, CLA
Baujahr 2019
Code 8690001