fbpx

BMW

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke BMW!

Defekte Gurtschlösser

Weltweit müssen 10.373 BMW der Baureihen 3er, 8er, X3 und X4 (inklusive M-Varianten) in die Werkstatt. Grund ist ein Montagefehler in den vorderen Gurtschlössern dieser Fahrzeuge. In der Folge wird nicht ordnungsgemäß erkannt, ob ein Sitz belegt ist bzw. ...

Modell 3er, 8er, X3, X4
Baujahr 2019 - 2020
Code 0072130200
Airbag wird bei Öffnung aufgeschlitzt

BMW muss weltweit 9.614 Fahrzeuge aus den Baureihen 1er und 2er zurückrufen. Grund ist eine fehlerhafte Konstruktion der Airbag-Kappe auf dem Lenkrad dieser Fahrzeuge. Durch diese kann der Airbag beim Auslösen beschädigt werden. In der Folge kann der Airb ...

Modell 1er, 2er
Baujahr 2020
Code 0032100300
Heckspoiler löst sich von SUV

Der Münchner Autobauer BMW ruft weltweit 3.914 SUV der Baureihe X6 zurück. Grund ist eine Fehlerhafte Verklebung des Heckspoilers, die nicht nur zu starken Windgeräuschen führen kann, sondern auch dazu, dass sich der ungenügend befestigte Spoiler gänzlich ...

Modell X6
Baujahr 2019 - 2020
Code 0051860400
Sportcoupé verliert dritte Bremsleuchte

BMW ruft weltweit 6.684 Sportcoupés der Baureihe M6 aus den Baujahren 2012 bis 2018 zurück. Grund ist eine fehlerhafte Befestigung der dritten Bremsleuchte am Heck. In der Folge kann sich die Verschraubung des Bremslichts lösen und die Leuchte während der ...

Modell M6
Baujahr 2012 - 2016
Code 0063700100
Isofix-Halterung bricht

BMW ruft 187.000 Fließheck-SUV aus der Baureihe X6 zurück. Grund ist eine strukturelle Schwäche der Isofix-Bügel an den Rücksitzen. In der Folge können die Befestigungen für Kindersitze unter gewissen Bedingungen brechen. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem ...

Modell X6
Baujahr 2013 - 2019
Code 0052920200
Brandgefahr durch Kühlflüssigkeit

BMW wird derzeit weltweit von einem Rückruf für mehr als 230.000 Fahrzeuge mit Vierzylinder Diesel-Motor in Atem gehalten. Ursache ist ein Konstruktionsfehler im Abgasrückführungskühler dieser Fahrzeuge, durch den Kühlmittel austreten und in Brand geraten ...

Modell 1er, 2er, 3er, 4er, 5er, X1, X3, X4
Baujahr 2010 - 2017
Merkmal mit Vierzylinder Dieselmotor
Code 0011400500, 0011970400, 0011900400
Fehlerhafte Fondkopfstütze

BMW ruft rund 16.000 Fahrzeuge der 3er Baureihe G20 zurück. Grund ist ein Fehler in der mittleren Fondkopfstütze. Dieser sorgt dafür, dass die Kopfstütze unbeabsichtigt umklappen und so ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Insassen der hinteren Sitzreih ...

Modell 3er
Baureihe G20
Baujahr 2019
Merkmal mit der Sonderausstattung SA5DC (Fondkopfstütze, klappb...
Code 0052910100
Austausch des Fahrerairbags

Weltweit müssen rund 757.145 BMW Fahrzeuge der Baureihen E46 (3er) und E39 (5er) in die Werkstatt. Es handelt sich um Autos aus dem Bauzeitraum 21.11.1997 bis 10.12.2003. In diesen Fahrzeugen sind offenbar Airbags des Skandal-Zulieferers Takata zum Einsat ...

Modell 3er, 5er
Baureihe E46, E39
Baujahr 1997 - 2003
Code 0032930200, 0032970200, 0032960200
Stromversorgung unterbrochen

Wegen einer defekten Steckverbindung am Stromverteiler werden in Deutschland fast 150.000 BMW-Fahrzeuge mit Dieselmotor zurückgerufen. Eine parallel stattfindende Feldaktion für 190.000 Benziner wurde vom Kraftfahrt Bundesamt (KBA) ebenfalls zum offiziell ...

Modell 1er, 3er, X1, Z4
Baureihe F20, F21 F30, F31, E84, E89
Baujahr 2009 - 2011
Code 0061050500, 0061410400
Korrosion an der Batterieplusleitung

Weltweit müssen mehr als eine halbe Million BMW-Fahrzeuge der 5er- und 6er-Baureihen E60, E61, E63 und E64 in die Werkstatt. Grund ist ein konstruktionsbedingtes Korrosionsproblem an einer Batterieleitung im Kofferraum. Bei einem früheren Rückruf hatte de ...

Modell 5er, 6er
Baureihe E60, E61, E63, E64
Baujahr 2002 - 2010
Code 0061070500