fbpx

Toyota

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke Toyota!

Defekte Einrastung der Kopfstütze

Toyota ruft weltweit 454 Proace zurück in die Werkstatt, die im Jahre 2021 gebaut wurden, davon sind 150 in Deutschland betroffen. Grund ist, dass eine Kopfstütze der vorderen Beifahrer 2er Sitzbank möglicherweise nicht in die Rückenlehne einrastet, sofer ...

Modell Proace
Baujahr 2021
Code 22SMD-046
Softwarefehler im Motorsteuergerät

Weil die Software in ihren Motorsteuergeräten falsch kalibriert ist, müssen die Fahrzeughersteller Citroën, Peugeot, Opel und Toyota deutschlandweit rund 20.000 Autos zurückrufen. Betroffen sind die Modelle Citroën C4 Spacetourer, C5 Aircross, DS7 Crossba ...

Modell C4 Spacetourer, C5 Aircross, DS7 Crossback, Jumpy, Spac...
Baujahr 2018 - 2021
Code HYR, KTA, 22-C-014, 22SMD-008
Radarstörung

Aufgrund eines Problems mit der Einstellung des Frontradars funktioniert das automatische “Pre-Collision-System“ (PCS) an deutschlandweit rund 28.000 Toyota-Fahrzeugen der Modelle Yaris und C-HR nicht ordnungsgemäß. In der Folge besteht erhöhte Unfallgefa ...

Modell C-HR, Yaris
Baujahr 2021 - 2022
Code 22SMD-016
Notrufsystem fällt aus

Toyota muss die Modelle Corolla, Highlander, RAV4 und Yaris zurückrufen. Grund ist ein Softwarefehler im automatischen Notrufsystem (E-Call), der dafür sorgen kann, dass das System nicht funktioniert. Betroffene Fahrzeuge wurden in den Jahren 2020 und 202 ...

Modell Corolla, Highlander, RAV4, Yaris
Baujahr 2020 - 2021
Code 21SMD-073
Verminderte Bremskraftunterstützung

Weltweit müssen 18.601 Toyota Supra in die Werkstatt, 618 davon in Deutschland. Grund ist ein Software-Fehler im Motorsteuergerät der Fahrzeuge auf BMW Z4-Basis, welcher dafür sorgt, dass die Bremskraftunterstützung in bestimmten Fällen nicht vollständig ...

Modell Supra
Baujahr 2018 - 2021
Code 21SMD-063
Radaufhängung versagt

Weltweit müssen 864 Toyota-Vans des Typs Proace inklusive der Pkw-Version Proace Verso in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Federaufnahmen an der Hinterachse dieser Fahrzeuge aufgrund einer fehlerhaften Schweißnaht versagen können. In de ...

Modell Proace
Baujahr 2021
Code 21SMD-056
Verschleiß des Zahnriemens

Toyota ruft den Van Proace sowie dessen Pkw-Version Proace Verso zurück. Grund für diese Maßnahme ist, dass die Zahnriemen der zwischen dem 03.03.2016 und 30.05.2019 hergestellten Transporter einen durch vorzeitigen Verschleiß des Zahnriemens verursachten ...

Modell Proace
Baujahr 2016 - 2019
Code 21SMD-006
Kraftstoffaustritt

Weltweit müssen 315.861 Toyota- und Lexus-Fahrzeuge in die Werkstatt, weil diese mit mangelhaften Kraftstoffhochdruckpumpen ausgestattet sind. Aufgrund eines Herstellungsfehlers kann eine Schweißnaht an der Pumpe undicht werden und Kraftstoff austreten. B ...

Modell Auris, CH-R, Corolla, NX300, RX300
Baujahr 2017 - 2021
Code 21SMD-041
Sicherheitssysteme ohne Funktion

Bei Toyota steht ein Rückruf von weltweit knapp 145.000 Fahrzeugen an. Grund für den Rückruf ist eine fehlerhafte Software des Bremsaktuators, durch die sowohl ABS, als auch das PreCrash-System und die Feststellbremse ausfallen können. Betroffen sind auss ...

Modell Yaris
Baujahr 2020 - 2021
Merkmal Hybrid-Fahrzeuge
Code 21SMD-039
Brandgefahr durch defekte EGR-Kühler

Toyota startet unter dem internen Code "21SMD-029" einen Rückruf für den Auris, den Avensis, den Corolla und den RAV 4. Hierzulande sind rund 11.768 Fahrzeuge aus den Baujahren 2015 bis 2018 betroffen. Gemeinsam haben sie, dass sie mit Dieselmotoren ausge ...

Modell Auris, Avensis, Corolla, RAV 4
Baujahr 2015 - 2018
Merkmal mit Dieselmotor
Code 21SMD-029