fbpx

Suzuki

Hier finden Sie Rückrufe zur Marke Suzuki!

Kraftstoffpumpe kann ausfallen

Weltweit müssen 7.052 Geländewagen des Typs Suzuki Jimny in die Werkstatt, betroffen ist die aktuelle Generation des Allradlers. Die nun zurückgerufenen Fahrzeuge stammen aus dem Bauzeitraum 09.05.2019 bis 22.11.2020. Grund für die Maßnahme ist ein Materi ...

Modell Jimny
Baujahr 2019 - 2020
Code 97GQ
Kopf- und Seitenairbags lösen nicht aus

Unter dem internen Code "97GN" hat der japanische Automobilkonzern Suzuki eine Rückrufaktion für weltweit 32.800 Fahrzeuge gestartet. Knapp 11.000 Jimny werden hierzulande in die Werkstatt beordert. Aufgrund fehlerhafter Kabelstränge können Kopf- und Seit ...

Modell Jimny
Baujahr 2018 - 2020
Code 97GN
Tankentlüftung undicht

Deutschlandweit müssen 1.988 Suzuki Ignis aus dem Baujahr 2020 in die Werkstatt. Grund ist, dass bei der Herstellung der Tanks einiger dieser Fahrzeuge an der an der Tankentlüftung eine fehlerhafte Schweißnaht gesetzt wurde. In der Folge können laut Herst ...

Modell Ignis
Baujahr 2020
Code 97GP
Takata-Airbags

Der japanische Autobauer Suzuki ruft weltweit 46.917 Exemplare des Grand Vitara aus den Baujahren 1998 und 1999 zurück. Grund ist, dass in diesen Fahrzeugen Airbags aus der Produktion des mittlerweile abgewickelten Skandalzulieferers Takata verbaut wurden ...

Modell Grad Vitara
Baujahr 1998 - 1999
Code 97GA
Airbags reagieren auf Türknallen

Der japanische Automobilkonzern Suzuki ruft deutschlandweit 15.536 Exemplare der Kleinwagenmodelle Swift und Swift Sport zurück. Ein Programmierfehler im Airbag-Steuergerät sorgt dafür, dass die Luftsäcke durch ein kräftiges Zuschlagen der Fondtüren ausge ...

Modell Swift, Swift Sport
Baureihe ZC33S
Baujahr 2017 - 2019
Code 97C4

Werkstattkarte