fbpx

Rückrufe: Kürzlich hinzugefügte Einträge 

Ergebnisse 1 - 20 von 100
Bremse funktioniert nicht ordnungsgemäß

Aufgrund von Problemen mit der Bremsanlage, genauer mit der Verbindung vom Bremspedal zum Bremskraftverstärker müssen weltweit mindestens 4.591 VW-Fahrzeuge der Modellreihen Arteon, Passat und Tiguan sowie der Audi-Modelle A3 und Q3 und der Škoda-Modellre ...

Kategorie Audi
Modell Arteon, Passat, Tiguan, A3, Q3, Superb
Baujahr 2019 - 2021
Code 47R3, 47R5, 47R6, 19Q5
Kraftstoffaustritt an der Zusatzheizung

Weltweit 16.245 Fahrzeuge der französischen Marken Peugeot und Citroen müssen in die Werkstatt. Konkret geht es um die Modellreihen Rifter / Partner sowie Berlingo. Grund für diese Maßnahme ist Brandgefahr durch Kraftstoffaustritt an der Zusatzheizung. Be ...

Kategorie Peugeot
Modell Rifter / Partner, Berlingo
Baujahr 2017 - 2021
Code KRH, HWY
Glasdach unzureichend verklebt

Weltweit müssen 27.318 Exemplare des Elektro-Fords Mustang Mach-E in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Panoramaglasdächer dieser Fahrzeuge im Werk nicht ausreichend verklebt wurden. Betroffene Fahrzeuge wurden in den Jahren 2020 und 2021 ...

Kategorie Ford
Modell Mustang Mach-E
Baujahr 2020 - 2021
Merkmal mit Panoramadach
Code 21S42
Lenkkraftunterstützung fällt aus

Weltweit müssen 1.712 Exemplare der Mercedes-Benz A-Klasse sowie des CLA in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Verschraubung der Stromversorgung für die Lenkkraftunterstützung dieser Fahrzeuge im Werk mit Schmelzklebstoff verunreinigt wur ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell A-Klasse, CLA
Baujahr 2020
Code 4694014
Stromschlaggefahr

Aufgrund eines defekten Ladekabels muss Mercedes-Benz weltweit 1.788 elektrifizierte Exemplare der C- und S-Klassen sowie der Modellreihen EQS und GLC in die Werkstatt beordern. Aufgrund des Defekts droht die Gefahr eines Stromschlags sowie eines Fahrzeug ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell C-Klasse, S-Klassse. EQS, GLC
Baujahr 2021
Merkmal Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Antrieb
Code 5491104
Federbeine nicht richtig verschraubt

Weil ihre Federbeine nicht ordnungsgemäß verschraubt wurden, müssen 1.646 elektrifizierte Exemplare der Mercedes-Benz V-Klasse, die unter der Bezeichnung EQV vertrieben wird, sowie ihrer Nutzfahrzeugvariante Vito in die Werkstatt. Infolge des Fehlers könn ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell EQV, Vito
Baujahr 2020 - 2021
Code V2EFEDVER
Lenkprobleme durch Korrosion

Weltweit müssen 70.534 Mercedes-Benz Fahrzeuge der A-Klasse sowie der Modellreihe GLB in die Werkstatt. Grund ist, dass Korrosion am Integralträger der Vorderachse zu einer Beeinträchtigung der Lenkung führen kann. Betroffene Fahrzeuge stammen aus den Bau ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell A-Klasse, GLB
Baujahr 2019 - 2020
Code 3390020, 3390021, 3390022
Gurtwarner funktioniert nicht ordnungsgemäß

Weltweit müssen 13.464 Exemplare des VW-SUV T-Cross sowie der Seat-Fahrzeuge Arona und Ibiza in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Gurtwarner dieser Autos nicht ordnungsgemäß funktionieren. In der Folge wird nicht in allen Fällen eine opt ...

Kategorie Volkswagen
Modell T-Cross, Arona, Ibiza
Baujahr 2020 - 2021
Code 90S4, 90S5
Kurbelwellensensor mit Problemen

Weltweit müssen 130.707 Exemplare des Jeep Grand Cherokee aus der Baureihe WK sowie eine unbekannte Anzahl von Pick-Ups der Modellreihe Dodge Ram in die Werkstatt. Betroffen sind Autos mit 3-Liter-Dieselmotor. Grund für die Maßnahme ist, dass die Fahrzeug ...

Kategorie Dodge
Modell Ram, Grand Cherokee
Baujahr 2014 - 2018
Code W58
Anlasslose Notbremsung

Weltweit müssen mehr als 13.000 des Subaru Outback in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Notbremsassistenten dieser Fahrzeuge aus den Baujahren 2020 und 2021 nicht funktionieren, wie vorgesehen. In der Folge kann es sein, dass das Notbrem ...

Kategorie Subaru
Modell Outback
Baureihe BT
Baujahr 2020 - 2021
Code SRT315, SA 202108
Anlasser fällt aus

Aufgrund von Problemen mit der Fahrzeugsoftware muss Volvo weltweit rund 12.000 Exemplare des Kompakt-SUV XC40 zurückrufen. Betroffen sind handgeschaltete Fahrzeuge mit 1,5 Liter Ottomotor aus dem Baujahr 2019. Aufgrund des Fehlers kann der Anlasser ausfa ...

Kategorie Volvo
Modell XC40
Baujahr 2019
Merkmal mit 1,5-Liter-Ottomotor und Schaltgetriebe
Code R10143
E-Call mit Problemen

Mercedes-Benz ruft weltweit 198 Sprinter der Baureihen 907 und 910 zurück. Grund für diese Maßnahme sind Probleme mit dem automatischen Notrufsystem E-Call. Dieses kann ausfallen, was das Fahrzeug gegebenenfalls durch eine Meldung im Kombiinstrument anzei ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell Sprinter
Baureihe 907, 910
Baujahr 2021
Code VS3HERORDU
Kraftstoffaustritt und Brandgefahr

Der italienische Hersteller Alfa Romeo ruft weltweit 5.798 Fahrzeuge der Baureihen Giulia und Stelvio zurück. Diese wurden in den Baujahren 2020 und 2021 im italienischen Piedimonte San Germano hergestellt und verfügen über Benzinmotoren mit 2 sowie 2.9 L ...

Kategorie Alfa Romeo
Modell Giulia, Stelvio
Baujahr 2020 - 2021
Merkmal mit Ottomotor
Code 6396
Neue Typenschilder

Deutschlandweit erhalten rund 1.600 Mazda-Fahrzeuge der Modellreihen 2 und CX-30 neue Typenschilder an der B-Säule. Grund ist, dass die im Werk angebrachten Schilder nicht die vollständige Typgenehmigungsnummer enthalten. Die interne Bezeichnung für ihren ...

Kategorie Mazda
Modell 2, CX-30
Baujahr 2021
Code AM040A
Brandgefahr im Motorraum

Weltweit müssen 18.787 Exemplare des Jeep Wrangler der Baureihe JL mit Ottomotor in die Werkstatt. Betroffene Fahrzeuge wurden im Jahr 2020 hergestellt. Grund für die Maßnahme ist eine fehlerhafte Steckkupplung an der Hochdruckkraftstoffpumpe. Diese kann ...

Kategorie Jeep
Modell Wrangler
Baureihe JL
Baujahr 2020
Code Y10
Plötzlicher Motorausfall

Weltweit müssen 660 Mercedes-Benz-Fahrzeuge der C-Klasse in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Motoren dieser Autos wegen eines Softwarefehlers im Antriebsstrangsteuergerät plötzlich ausfallen können. Der Ausfall passiert plötzlich und un ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell C-Klasse
Baujahr 2020 - 2021
Code 5499315
Motor stirbt ab

Weltweit müssen 37.664 Mercedes-Benz-Fahrzeuge der C-Klasse, E-Klasse und der S-Klasse sowie der Modellreihen CLS und GLE in die Werkstatt. Grund für die Maßnahme ist, dass die Motoren dieser Autos wegen eines Softwarefehlers im Motorsteuergerät plötzlich ...

Kategorie Mercedes-Benz
Modell C-Klasse, E-Klasse, S-Klasse, CLS, GLE
Baujahr 2020 - 2021
Code 5499010, 5499011
Brandgefahr durch Kraftstoffaustritt

Weltweit müssen 2.609 Exemplare des Opel Combo mit Dieselmotor zurückgerufen werden. Die Ursache laut KBA: Aufgrund von Kraftstoff-Austritt an der Zusatzheizung kann es zu erhöhter Brandgefahr kommen. Betroffene Fahrzeuge wurden in den Jahren 2017 bis 202 ...

Kategorie Opel
Modell Combo
Baujahr 2017 - 2021
Merkmal mit Dieselmotor
Code E212104150
Fehlerhafte Scheibenwischersoftware

Aufgrund eines Softwarefehlers im Steuergerät für die Scheibenreinigungsanlage müssen weltweit 21.261 Exemplare des Opel Mokka in die Werkstatt. Betroffene Fahrzeuge wurden in den Jahren 2020 und 2021 hergestellt. In der Werkstatt wird die Scheibenwisc ...

Kategorie Opel
Modell Mokka
Baujahr 2020 - 2021
Code E212110421
Katalysator baut ab

Weil die Leistungsfähigkeit der in Ihnen verbauten Katalysatoren nachlässt, müssen weltweit 25.180 Dodge Charger und Challenger in der besonders PS-starken Hellcat-Version in die Werkstatt. Einige der Fahrzeuge wurden laut dem Importeur auch in Europa bzw ...

Kategorie Dodge
Modell Charger, Challenger
Baujahr 2015 - 2017
Code V86

Werkstattkarte