fbpx

Stoßdämpfer regelmäßig überprüfen lassen

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Monroe/Tenneco Inc.@2013 Quelle: Monroe/Tenneco Inc.@2013

Ein kurzer Tritt in die Bremsen, ein kleines Ausweichmanöver und schon fängt der Wagen an zu trudeln. Nach dem kurzen Schreckmoment wird sofort klar, dass das Fahrwerk überprüft - und gegebenenfalls die Stoßdämpfer ausgetauscht werden müssen. Aber - woran erkennt man defekte Dämpfer im Vorfeld und was ist zu beachten?

Auto stillgelegt: Ölwechsel nach Wiederinbetriebnahme?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Mobil 1 Quelle: Mobil 1

Viele Autofahrer legen ihre Kraftfahrzeuge zeitweilig still. Sei es aus einer Sammelleidenschaft wie z.B. bei Oldtimern oder auch nur, um das Auto für den Nachwuchs bereitzustellen. Aber wie sieht es mit dem Motoröl aus, kann man das nach der Standzeit noch verwenden?

Getriebeöl muss gewechselt werden!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Exxon Mobil Quelle: Exxon Mobil

Viele Autohersteller behaupten seit Jahren, dass innerhalb eines Autolebens das Getriebeöl, speziell im Automatikgetriebe, nicht gewechselt werden muss. Das birgt aber viele Gefahren, weshalb jetzt Hersteller von Getrieben unter anderem zu fachmännischen Getriebespülungen mit einem anschließenden Tausch des Öls raten. Muss man also das Getriebeöl wechseln lassen?

Gut gewartet ist halb getüvt

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: TÜV Süd Quelle: TÜV Süd

Inspektionen sind wichtig. Nicht nur für die Verkehrssicherheit und den reibungslosen Betrieb, sondern auch für den Werterhalt des Fahrzeuges. Viele fragen sich jedoch, ob man denn jeden Inspektionstermin wahrnehmen muss.

Pflicht: Ist ihr Firmenwagen DGUV geprüft?

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Diese Sicherheitsprüfung hat nichts mit der jährlichen Inspektion oder der Hauptuntersuchung zu tun! Nach den Unfallverhütungsvorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) muss nach Vorschrift 70 jeder Gewerbetreibende seine gewerblich genutzten Fahrzeuge mindestens einmal im Jahr auf ihren Sicherheitszustand überprüfen lassen. Wir erklären, worum es dabei geht.

Ölwechsel ist wichtiger als man denkt

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Altes Öl raus, Filter raus, neues Öl rein und schon geht's weiter. Ist eine runde Sache, kostet aber Geld und je nach Modell und benötigtem Öl eventuell auch ein bisschen mehr. Kann man da nicht einfach, durch größere Intervallabstände, die Kosten ein wenig senken?

KBA-Rückruf: So verhalten Sie sich richtig

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Kfz-Dietmar-Gehrdt Quelle: Kfz-Dietmar-Gehrdt

Jahr für Jahr sind Millionen Fahrzeuge von KBA-Rückrufen betroffen und müssen dementsprechend zurück in die Werkstatt, um die Mängel zu beseitigen. Autofahrer sollten diese jedoch nicht ignorieren, denn in einigen Fällen könnte das Auto stillgelegt werden. Wir haben konkrete Fragen und Antworten zu diesem Thema zusammengefasst.

Licht: Sehen und gesehen werden

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM
Viele Unfälle, nicht nur in den Herbst- und Wintermonaten, kommen durch schlecht eingestellte oder defekte Scheinwerfer zustande. Dabei blenden „schielende Leuchten“ den Gegenverkehr. Auch für Ihre eigene Sicht bleibt mit falsch eingestellten oder defekten Scheinwerfern deutlich weniger Licht übrig – daher: Jetzt noch zum Licht-Check in Ihren Kfz-Meisterbetrieb.