Es werde Licht!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: Audi AG Quelle: Audi AG

Von der alten 6 Volt Funzel im geliebten Käfer bis zum Hightech Laserscheinwerfer – die Lichttechnik der Autos hat bei der Hochtechnisierung des Autos schrittgehalten. Das bringt dem Autofahrer nicht nur Weit- und Durchblick, sondern auch viel Komfort. Wie ist denn der Stand der Dinge in Sachen Licht?

Vorsicht Motorschaden: Unbedingt auf den Ölstand achten!

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: GTÜ Quelle: GTÜ

Eigentlich sollte es jeder wissen. Und auch beachten. Der Ölstand eines Fahrzeuges sollte regelmäßig überprüft werden, ansonsten drohen kapitale Motorschäden. Doch obwohl der Check schnell gemacht und wichtig ist, wird er oft vernachlässigt. Wir zeigen Ihnen auf, warum Sie den richtigen Ölstand im Auge halten sollten.

Ölwechsel ist wichtiger als man denkt

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: MANN+HUMMEL Quelle: MANN+HUMMEL

Altes Öl raus, Filter raus, neues Öl rein und schon geht`s weiter. Ist eine runde Sache, kostet aber Geld und je nach Modell und benötigtem Öl eventuell auch ein bisschen mehr. Kann man da nicht einfach, durch größere Intervallabstände, die Kosten ein wenig senken?

Dachboxen für das Auto – Worauf ist zu achten?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: GTÜ Quelle: GTÜ

Das Auto ist zu klein. Das war es vorher vielleicht auch schon, aber jetzt geht es in den Urlaub. Und, wohin mit den ganzen Utensilien? In den Kofferraum passt kein Erfrischungstuch mehr hinein, im Auto selbst ist jeder verfügbare Platz genutzt. Eine Anhängerkupplung ist nicht vorhanden, also - ab auf`s Dach. Die Lösung für viele Familien sind die Dachboxen, aber die Auswahl ist groß. AUTOFAHRERSEITE.EU zeigt auf, worauf es ankommt.

Turbos brauchen gutes Öl

Geschrieben von rag. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Mahle Quelle: Mahle

"Mit dem Öl nicht sparsam sein" – kennen Sie diesen alten Tipp? Er stimmt noch heute: Wenn Sie ein modernes Fahrzeug mit Abgasturbolader fahren, wie beispielsweise fast alle heute auf dem Markt angebotenen Diesel, dann sollten Sie ganz besonders auf die Ölqualität, den Ölstand und regelmäßige Ölwechsel achten.

Verhalten bei Bagatellschäden

Geschrieben von rag. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: HUK-COBURG Quelle: HUK-COBURG

Ein Großteil des Unfallschadenaufkommens in Deutschland entfällt auf sogenannte Bagatellschäden, deren Reparatur eine Summe von 700 bis 750 Euro nicht übersteigt. Als Geschädigter haben Sie bei Bagatellschäden zwar kein Anrecht auf ein komplettes Schadensgutachten, aber Sie haben das Recht, einen Anwalt mit der Vertretung Ihrer Interessen zu beauftragen. Dieses Recht sollten Sie nutzen, denn die Tricks und Manöver der Versicherungen sind vielfältig.