Winterreifentest: Kaum wirklich gute Reifen

Geschrieben von am. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: Wolfgang Grube/ADAC Quelle: Wolfgang Grube/ADAC

Bei der Entscheidungsfindung nach dem optimalen Reifen fürs eigene Fahrzeug nutzen viele Kunden die ADAC Reifentests. Auch 2016 hat der ADAC wieder 28 Winterreifen in zwei Dimensionen und sieben Ganzjahresreifen unter die Lupe genommen. Die Ganzjahresreifen schneiden durchwachsen ab. Wie das im Einzelnen aussieht, erfahren Sie hier bei AUTOFAHRERSEITE.EU.

Reisemobil-Special: Mit dem Wohnmobil in die Werkstatt?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Rolf Nachbar/Hymer Quelle: Rolf Nachbar/Hymer

Jetzt geht´s bald wieder los, die ersten Sonnenstrahlen locken und das Fernweh erwacht. Das Wohnmobil war über den Winter eingemottet, nun wird es Zeit für die erste Ausfahrt. Aber was mache ich, wenn es bei der ersten Tour Probleme gibt, kann ich dann auch in eine „normale“ Werkstatt fahren?

Reifensysteme: Weiterfahrt trotz Defekt möglich?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: Continental Quelle: Continental

Es passiert meist dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann – eine Reifenpanne. So manchen Autofahrer stellt der Reifendefekt allerdings vor schier unlösbare Probleme. Dabei gibt es doch viele Systeme, die eine Weiterfahrt mit dem Fahrzeug ermöglichen. Wir haben das einmal anhand der Pannenlösungen des Reifenherstellers Continental zusammengefasst.

Sommerreifentest: Überwiegend positive Ergebnisse

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: Wolfgang Grube/ADAC Quelle: Wolfgang Grube/ADAC

Überraschung beim ADAC Sommerreifentest: Von allen getesteten Modellen schnitten nur zwei Reifen mit ausreichend und ein Produkt mit mangelhaft ab. Ansonsten wurden den übrigen Kandidaten positive Ergebnisse bescheinigt. Wie das im Einzelnen aussieht, erfahren Sie hier bei AUTOFAHRERSEITE.EU.

Wie erkenne ich ein defektes Radlager an meinem Kfz?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Tschovikov/ACE Quelle: Tschovikov/ACE

Ein Bollern, Mahlen und das ständige Gefühl, dass der Wagen auf der Straße schwimmt – alles nur Einbildung? Die Ursachen können vielfältig sein, oftmals ist allerdings das Radlager der Verursacher von Störgeräuschen und Einbußen im Fahrverhalten des Autos …

Navigationsgeräte: Schäden durch kalte Witterung

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Nachrüstung & Zubehör

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Viele Fahrzeuge besitzen keine On-Board Navigationsgeräte. Daher greift so mancher Autofahrer auf ein mobiles Zubehörgerät zurück, um im Alltag in puncto Navigation gut gerüstet zu sein. Aber viele dieser Geräte reagieren empfindlich auf Minustemperaturen, deshalb sollten sie nicht im Fahrzeug zurückgelassen werden.