fbpx

Reisemobil-Special: Mit dem Wohnmobil in die Werkstatt?

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Rolf Nachbar/Hymer Quelle: Rolf Nachbar/Hymer

Jetzt geht es bald wieder los: Die ersten Sonnenstrahlen locken und das Fernweh erwacht. Das Wohnmobil war über den Winter eingemottet, nun wird es Zeit für die erste Ausfahrt. Aber was mache ich, wenn es bei der ersten Tour Probleme gibt, kann ich dann auch in eine "normale" Werkstatt fahren?

Caravan: Reparaturen nur beim geschulten Fachmann

Geschrieben von nw. Veröffentlicht in Reparatur

Quelle: Spies Hecker Quelle: Spies Hecker

Urlaub ist schön, doch zuhause ist es bekanntlich immer noch am schönsten. Ein Urlaub im eigenen Zuhause auf vier Rädern verbindet dann das beste aus beiden Welten. Wenn allerdings "Renovierungsarbeiten" anfallen, sollten Sie nur den Fachmann Hand anlegen lassen.

Stoßdämpfer regelmäßig überprüfen lassen

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: Monroe/Tenneco Inc. Quelle: Monroe/Tenneco Inc.

Ein kurzer Tritt in die Bremsen, ein kleines Ausweichmanöver und schon fängt der Wagen an zu trudeln. Nach dem kurzen Schreckmoment wird sofort klar, dass das Fahrwerk überprüft - und gegebenenfalls die Stoßdämpfer ausgetauscht werden müssen. Aber - woran erkennt man defekte Dämpfer im Vorfeld und was ist zu beachten?

Bremsflüssigkeit regelmäßig kontrollieren!

Geschrieben von nw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU Quelle: AUTOFAHRERSEITE.EU

Wenn plötzlich ein Hindernis vor dem Auto auftaucht, kommt es drauf an! Die Bremse muss unmittelbar und absolut zuverlässig auf den Fahrer reagieren. Wieso es so wichtig ist, dass Sie regelmäßig die Bremsflüssigkeit in Ihrem Fahrzeug checken lassen, erklären wir hier.

Gut gewartet ist halb getüvt

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: TÜV Süd Quelle: TÜV Süd

Inspektionen sind wichtig. Nicht nur für die Verkehrssicherheit und den reibungslosen Betrieb, sondern auch für den Werterhalt des Fahrzeuges. Viele fragen sich jedoch, ob man denn jeden Inspektionstermin wahrnehmen muss.

Autobatterie regelmäßig checken lassen

Geschrieben von mw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: VARTA Quelle: VARTA

Autobatterien müssen regelmäßig überprüft werden. Denn wenn die Batterie erst einmal schwächelt, zeigt Sie sich unter Umständen von ihrer schlechtesten Seite und das Auto leidet unter Startproblemen. Kommt es gar zu einem Spannungsausfall, ist bei manchen Fahrzeugen deutlich mehr als nur ein Batteriewechsel notwendig, um das Auto wieder fit zu machen.

Licht: Sehen und gesehen werden

Geschrieben von am/nw. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: OSRAM Quelle: OSRAM
Viele Unfälle, nicht nur in den Herbst- und Wintermonaten, kommen durch schlecht eingestellte oder defekte Scheinwerfer zustande. Dabei blenden „schielende Leuchten“ den Gegenverkehr. Auch für Ihre eigene Sicht bleibt mit falsch eingestellten oder defekten Scheinwerfern deutlich weniger Licht übrig – daher: Jetzt noch zum Licht-Check in Ihren Kfz-Meisterbetrieb.

Verhalten bei Bagatellschäden

Geschrieben von rag. Veröffentlicht in Wartung

Quelle: HUK-COBURG Quelle: HUK-COBURG

Ein Großteil des Unfallschadenaufkommens in Deutschland entfällt auf sogenannte Bagatellschäden, deren Reparatur eine Summe von 700 bis 750 Euro nicht übersteigt. Als Geschädigter haben Sie bei Bagatellschäden zwar kein Anrecht auf ein komplettes Schadensgutachten, aber Sie haben das Recht, einen Anwalt mit der Vertretung Ihrer Interessen zu beauftragen. Dieses Recht sollten Sie nutzen, denn die Tricks und Manöver der Versicherungen sind vielfältig.

Werkstattkarte